☰ Menu

Trauerhilfe

„Niemand hat mir je gesagt, dass das Gefühl der Trauer so sehr dem Gefühl der Angst gleicht. Ich fürchte mich nicht, aber die Empfindung gleicht der Furcht. Das gleiche Flattern im Magen, die gleiche Unrast. Ich muss die ganze Zeit schlucken.“
aus: Clive S. Lewis „Über die Trauer“

Helfen steht in unserer Gesellschaft ganz hoch im Kurs, genauso, wie die Klage über mangelnde Unterstützung häufig geäußert wird.

Ausgerechnet in einer Trauersituation scheuen sich viele Menschen, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

„Damit muss ich eben selbst zurechtkommen!“, meinen viele.

Die Gesellschaft verändert sich. Früher wurden soziale Bindungen anders gepflegt, beispielsweise mehr Nachbarschaftsbesuche gemacht. Heute haben sich die Verhältnisse in vielen Bereichen geändert. Anonymität ist längst nicht mehr ein alleiniges Thema der Großstadt.

Steht jemand nach einem Sterbefall plötzlich alleine da, fällt es vielleicht nur wenigen oder gar niemandem auf, dass die seelische Situation des oder der Trauernden sich dramatisch entwickelt.

Nicht alle Menschen sind in Vereinen oder Gemeinden organisiert. Manchen fehlt plötzlich völlig der Anschluss. Angst und Verzweiflung sind kein Zeichen von Schwäche, sondern normale menschliche Reaktionen.

Wir sind nicht nur für Formalitäten und Bestattungsfragen zuständig. Wir begleiten Sie auch ein Stück weiter auf Ihrem Weg, wenn Sie das wünschen.

Jeder Mensch hat in seiner besonderen Situation eigene Strategien, um einen Verlust zu verarbeiten. Manche Menschen müssen eine solche Strategie erst erlernen. Dabei helfen wir Ihnen.

  • Sie möchten mit einer neutralen Person über Ihre Gefühle sprechen?
  • Sie sind am Ende Ihrer Kräfte?
  • Sie haben das Gefühl, Sie können nicht trauern, alles ist leer?
  • Ihre Partnerschaft droht an der Situation zu zerbrechen?
  • Sie wollen selbst nicht mehr weiterleben?

Bitte sprechen Sie mit uns. Wir vermitteln bei Bedarf einen kompetenten Ansprechpartner!

CORONA-VIRUS

Wichtige Information:

Fast stündlich erreichen uns neue Informationen zur aktuellen Corona-Situation in Deutschland und weltweit. Es werden immer weitere Maßnahmen zur Risikominimierung und zum Schutz der Bevölkerung ergriffen. All diese Einschränkungen haben auch einen Einfluss auf unsere tägliche Arbeit.

Wir möchten sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Kunden vor einer möglichen Infektion schützen. Selbstverständlich liegt es uns auch nach wie vor am Herzen, Ihre Wünsche für die Gestaltung einer Bestattung und individuellen Trauerfeier zu ermöglichen.

Aufgrund der veränderten Situation kann es jedoch momentan in einigen Bundesländern zu Einschränkungen wie z. B. der Schließung öffentlicher Trauerhallen kommen. Daran können wir derzeit leider nichts ändern.

Seien Sie dennoch unbesorgt: Selbstverständlich beraten wir Sie weiterhin gerne zu den Möglichkeiten einer persönlichen und tröstlichen Abschiednahme.

Wir befinden uns im Austausch mit den zuständigen Behörden und stehen auch bundesweit mit vielen Kollegen anderer Bestattungsunternehmen im Gespräch. Über den aktuellen Stand, der unsere Region betrifft, halten wir Sie auf dem Laufenden.

Wenn Sie Fragen haben oder unsicher sind, wie Sie sich im Trauerfall verhalten sollen, rufen Sie uns bitte an. Wir stehen Ihnen zur Seite und helfen Ihnen gerne weiter.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Familie Hinrich